00:00

Revision einer Knie-Totalendoprothese: Erste Phase bei akuter Infektion des Prothesengelenks (Zimmer-Biomet articulating spacer)

ansehen:

Übersicht

Abonnieren Sie das Buch, um vollen Zugriff auf diese Operation und den umfangreichen Knie Surgery Atlas zu erhalten.

PROBE ABO


Die periprothetische Gelenkinfektion (PJI) ist eine verheerende Komplikation des prothetischen Gelenkersatzes, die 22,5 % der 60.671 Revisions-Totalendoprothesen ausmacht, die zwischen 2003 und 2017 in Großbritannien durchgeführt wurden.[i]

Die chirurgische Behandlung umfasst die Identifizierung der infektiösen Erreger und die Optimierung des Wirts vor einem größeren chirurgischen Eingriff, der ein Débridement und den Erhalt des Implantats oder ein ein- oder zweistufiges Revisionsverfahren umfassen kann. Die gestufte Revisionschirurgie ist nach wie vor der Goldstandard der Behandlung. In der ersten Phase werden die Prothesenkomponenten entfernt und die betroffenen Weichteile radikal debridiert. Das Gelenk wird vorübergehend entweder mit einem artikulierenden Zementspacer, wie in diesem Fall, oder mit einem nicht artikulierenden Spacer für etwa 3 Monate stabilisiert. In der zweiten Phase, nach einem erneuten Débridement, wird das Gelenk rekonstruiert.

Der artikulierende Spacer (StageOne Cement Spacer Molds, Zimmer Biomet) ermöglicht die Verabreichung lokaler Antibiotika nach der ersten Explantation und dem Débridement, während ein Teil der Gelenkbewegung erhalten bleibt. Dadurch werden die Funktion und die Zufriedenheit des Patienten zwischen den einzelnen Phasen verbessert und die Weichteilebenen für die zweite Phase erhalten.

[i] Nationales Gelenkregister: National Joint Registry für England und Wales,14. Jahresbericht 2017. http://www.njrreports.org.uk/Portals/0/PDFdownloads/NJR%2014th%20Annual%20Report%202017.pdf

Autor: Mr Jonathan Stevenson FRCS (Tr & Orth)

Einrichtung: The Royal Orthopaedic Hospital, Birmingham, UK.

Clinicians should seek clarification on whether any implant demonstrated is licensed for use in their own country.

In the USA contact: fda.gov
In the UK contact: gov.uk
In the EU contact: ema.europa.eu

Akkreditierungen

Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo

Associates & Partners

Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo
Textbook cover image Zurück zu
Orthosolutions Roundtable Lehrbuch