Language:
Der Originaltext ist in Englisch verfasst. Alle Übersetzungen mit KI
00:00

Totaler Hüftgelenkersatz (Revision): Direkter Austausch gegen Rimfit-Schaft (Stryker) mit X-change Rim-Mesh (Stryker) und Impaktionsknochentransplantation

ansehen:

Übersicht

Abonnieren Sie das Buch, um vollen Zugriff auf diese Operation und den umfangreichen Hüfte Surgery Atlas zu erhalten.

PROBE ABO


Impaktion Die Knochentransplantation des Acetabulums ist eine Fähigkeit, die alle Revisionschirurgen besitzen sollten und wird für kleinere Acetabulumdefekte verwendet. Randmaschen werden nicht bei begrenzten Defekten verwendet, sondern wenn ein Verlust der Hüftpfannenwand (in der Regel posterosuperior) vorliegt, und werden in diesen Situationen mit Impaktionsknochentransplantaten kombiniert. Randmaschen haben ihre Grenzen, insbesondere gibt es sie nur in drei Größen und jede Knochenverlustlücke, die nicht vom Netz überbrückt werden kann, kann mit dieser Methode nicht rekonstruiert werden.

Das ultimative Ziel der Impaktionsknochentransplantation ist es, dass das Revisionspfannenbett so aussieht wie bei einem Primärfall. Der Knochenverlust wird durch Knochen ersetzt, der sich neu bildet und einwächst. Dies ist besonders wichtig für jüngere Patienten, die eine Revision benötigen und bei denen später möglicherweise eine weitere Revisionsendoprothese erforderlich ist.

Trabekuläre Metall-Acetabulum-Implantate, Acetabulum-Augmentate und maßgefertigte Implantate haben die massiven Streben- und Bulk-Allotransplantate abgelöst, die in der Vergangenheit bei größeren Defekten eingesetzt wurden und bei denen die Ergebnisse dieser massiven Eingriffe mit avaskulären strukturellen Allotransplantaten oft relativ schlecht waren. Die Menge an Langzeitdaten für einige dieser Technologien ist noch nicht verfügbar.

Autor: Mr Andrew Gordon PhD, FRCS (Tr & Orth)

Einrichtung: The Northern General Hospital, Sheffield, UK.

Clinicians should seek clarification on whether any implant demonstrated is licensed for use in their own country.

In the USA contact: fda.gov
In the UK contact: gov.uk
In the EU contact: ema.europa.eu

Textbook cover image Zurück zu
Orthosolutions Roundtable Lehrbuch